Sie sind hier: Home - VMEA 2018


VM XT VMEA 2018

VMEA 2018

Bericht vom V-Modell® XT Erfahrungsaustausch

Der V-Modell® XT Erfahrungsaustausch fand am 08.11.2018 nochmals im Kranz Parkhotel in Siegburg statt. Das Tagungshotel am Fuße des Michaelbergs mit seiner Abtei bildete auch dieses Mal den perfekten Rahmen für die Konferenz.

Kranz Parkhotel

Die fünf Vorträge und ein Streitgespräch zum Thema „Digitalisierung öffentlicher Dienste - Entwicklung sicherer Systeme mit dem V-Modell XT“ boten Einblicke und Ausblicke zu verschiedenen Vorgehen und Entwicklungen in diesem Fokus.

Der erste Vortrag über die Digitalisierung öffentlicher Dienste in China gab einen Einblick in eine andere Welt mit einem anderen Vorgehen in einer spannenden und unterhaltsamen Weise.

Der nächste Vortrag am Vormittag beleuchtete die Softwareentwicklung sicherheitskritischer Systeme durch die Deutsche Flugsicherung. Es wurde dargestellt, dass ein W-förmiges Vorgehensmodell benötigt wird, da nur ein solches diese, sehr speziellen, EU-weit reglementierten Anforderungen der höchsten Safety und Security - Stufe erfüllen kann. Der Vortrag vor der Mittagspause ergänzte dieses Thema mit Informationen zu einem pro-aktiven Security Test Process.

Nach dem Mittagessen widmeten sich die nächsten zwei Vorträge der Einführung eines organisationsspezifischen Vorgehensmodells und der Überwindung der üblicherweise auftretenden Hindernisse sowie der digitalen Unterstützung des V-Modell XT.

Nach der Kaffeepause kam es zu einem Streitgespräch über die Schwierigkeiten bei der Agilen Softwareentwicklung im V-Modell XT ITZBund und die Antworten, die die Erfahrungen im letzten Jahr dazu gaben. Dies mündete in einen lebhaften Erfahrungsaustausch zum Thema Agiles Chaos - äh - Vorgehen, an dem sich alle Anwesenden mit Sachverstand, vielfältigen Erfahrungen und großem Vergnügen beteiligten.


Konferenzprogramm:

08:45 Uhr

Registrierung/Begrüßungskaffee                  

 

09:15 Uhr

Hans-Joachim Neusser:
Begrüßung

ANSSTAND e.V.

09:30 Uhr

Gerhard Fessler:
Digitalisierung öffentlicher Dienste in China
Abstract Präsentation .pdf 627 KB

Steinbeis Beratungszentrum

10:15 Uhr

Jörg Brachmann:
Software-Entwicklung im Safety Management System der DFS
Abstract Präsentation .pdf 1,4 MB

DFS Deutsche Flugsicherung GmbH

11:00 Uhr

Kaffeepause

11:30 Uhr

Wilfried Kirsch, Prof. Dr. Hartmut Pohl
Integration des softScheck Security Testing Process in das V-Modell
Abstract Präsentation .pdf 1,1 MB

softScheck GmbH

13:00 Uhr

Mittagspause          
         

 

14:00 Uhr

Wolfgang Kranz:
V-Modell XT im Unternehmen "light" einführen
Abstract Präsentation .pdf 469 KB

BK-Training

16:00 Uhr

Jürgen Rosenstock:
Digitalisieren des V-Modell XT auf Grundlage von Microsoft Standard-Software
Abstract Präsentation .pdf 1,4 MB

SOLVIN GmbH

15:30 Uhr

Kaffeepause

14:45 Uhr

Arne Schneikart, Sabine Bergmann:
Agile SWE im V-Modell XT ITZBund - Ein Streitgespräch
Abstract Präsentation .pdf 407 KB

ITZBund

16:45 Uhr

17:30 Uhr

Hans-Joachim Neusser:
Abschluss der Konferenz

ANSSTAND e.V.

17:45 Uhr

Veranstaltungsende

 


Moderation: Hans-Joachim Neusser (IABG), Sprecher des Vorstands des ANSSTAND e.V.


Weitere Veranstaltungen im Rahmen der VMEA 2018:

Treffen der V-Modell® XT Prozessingenieure (PINGler)


Mittwoch 7. Nov. 2018
16:00 Uhr bis 18:30 Uhr
Ort: IABG, Bonn

(nur für PING-Zertifizierte)

Mitgliederversammlung


Mittwoch 7. Nov. 2018
Beginn: 19:00 Uhr
Ort: IABG, Bonn

(nur für Mitglieder)
 

Stand 04.01.2019 (hb)